Eltern - Dompteure oder Jongleure?

„Gute“ Eltern zu sein ist nicht immer leicht.
Auf Elternsein gibt es wenig Vorbereitung. Oft fehlen Vorbilder, die vorleben, wie man als Eltern „gut“ handeln kann.

  • Sind Sie sich in Ihren Zielen und Ihrem Handeln unsicher?
  • Fühlen Sie sich als Eltern den Anforderungen nicht (mehr) gewachsen?
  • Haben Sie als Eltern unterschiedliche Vorstellungen und können sich nicht einigen?
  • Erhalten Sie von Schule, Bekannten oder Freunden die Rückmeldung, dass etwas nicht stimmt? 
  • Wird der Umgang mit den Kindern zunehmend schwierig? 
  • Haben Sie den Eindruck, dass Ihnen die Zügel aus der Hand gleiten?


Dann bietet ein Elterncoaching die Möglichkeit, die Rolle als Vater oder Mutter anders auszufüllen, indem wir gemeinsam praktische, passgenaue Handlungsmöglichkeiten überlegen und die Umsetzung planen.